Permalink

6

Nadelrolle

Zur Anleitung bitte hier entlang.

Bekanntermassen stricke ich ganz schön viel und entsprechend gibt es ne Menge Nadeln und Utensilien bei mir, für die endlich mal Ordnung geschaffen werden sollte.
In Gedanken hatte ich schon lange die schönste Nadelrolle der Welt, allerdings war meine Gedankennadelrolle soo schön, dass es eine unglaubliche Hürde war, diese dann in die Realität zu holen.

Gut, dass das Leben einen manchmal einholt und gewisse Notwendigkeiten erzeugt. So kam es nämlich, dass ich auf dem Weg von der Bestrahlung nach Hause, meinen Nadelbeutel (in dem viele meiner Nadeln ohne sonderliches System aufgehoben waren) im Taxi vergaß. (jaaaaa, keiner weiss, wie das passieren konnte!!)
Auf einen Schlag war ich somit meine komplette Sammlung Sockennadelspiele von KnitPro in 15cm und recht viele in 20cm los. Weiterhin war mir von meinen dünnen Nadelspitzen vor kurzem eine abgebrochen… die Lieblingsnadel, natürlich.

Also: In den kommenden Wochen werde ich meinem Hobby zuliebe Nadeln neu kaufen – und einige unglaublich liebe Menschen haben mir versprochen, ihre doppelten Nadelspiele zu spenden.
Damit diese ganzen schönen neuen Nadeln in Zukunft ein ordentliches Zuhause haben, wurde gestern also aller Mut zusammengenommen und ein traumhauftes Roll-Etui genäht:

Es ist wirklich so geworden, wie ich es mir erträumt hatte. Und ich habe eine Menge Stoffreste verarbeitet, also war es noch dazu kostenneutral.

Ich glaube, ich mach noch eins.. als Weihnachtsgeschenk. 🙂

Hier sind noch ein paar Bilder.

I am the Alternative Ending; Ironic Maiden, Metamathematician, Polaroid Developer, Law Bender,

Share This:

Autor: R4PUN2EL

I am the Alternative Ending; Ironic Maiden, Metamathematician, Polaroid Developer, Law Bender,

We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
Accept Cookies
x