Permalink

0

Klassentreffen der Handpuppen

In den letzten Wochen ist hier eine hypsche neue Handpuppe entstanden „Melissa“.  Das war natürlich ein guter Vorwand, um ‚meine‘ anderen Puppen mal zusammenzurufen, die hier in Dresden leben. Prompt kam ein kleines Klassentreffen zustande. Fotografiert habe ich etwas in Eile … Weiterlesen

Permalink

2

Gingerbread Man – Kissen

Mein heutiges kleines Handarbeitsprojekt ist ein Dekokissen. Passend zur Jahreszeit bevölkert nun der Gingerbread Man unser Winterwunderland. Mit Zuckerstangenschal und Zitronendrops-Knöpfen. Sogar etwas Glitzer hat er ertragen. Und einen ganz reizenden Charakter hat er auch. Hier ein paar Bilder. Ich … Weiterlesen

Permalink

6

Leserzuschrift!!

Gestern erreichte mich  via Facebook ganz liebe Post aus der Schweiz: die Sibylle Bieri hat sich meine Anleitung für die Nadelrolle  vorgenommen, und sich selbst eine Rolle genäht. Sibylle ist Nähanfängerin und ist mit meiner Anleitung ziemlich weit gekommen. Das Ergebnis … Weiterlesen

Permalink

0

Fledermaus T-Shirt

Es ist mal wieder etwas ganz schlichtes entstanden. So, wie ich es am liebsten mag. Als Materialien mussten 2 alte T-Shirts herhalten und etwas Jersey, der noch von einem anderen Projekt übrig war. Alles in allem also ein umweltfreundliches Upcycling.  … Weiterlesen

Permalink

0

Towel Day

In order to be well prepared for this years Towel Day and to have a suitable WarCry for upcoming personal challenges, I have started a little project, that will make the Hoopy Froods amongst my readers become very ultra Hoopycool … Weiterlesen

Permalink

1

Don’t Panic

English Version click here Gleichzeitig um eine gewisse gute Vorbereitung für den diesjährigen Towel Day und eine gute Parole für die kommenden Herausforderungen zu schaffen, habe ich mich heute einem kleinen Projekt gewidmet, welches die Hoopy Froods unter meinen Lesern … Weiterlesen

Permalink

0

Schildkröte

Am Wochenende hab ich mal eine Schildkröte genäht… warum, weiss ich auch nicht so genau. Habe im Sommerurlaub bei meiner Freundin im Garten ihre Schildkröte Klaus beobachtet, und in einem Anflug von Hochmut entschieden, dass ich auch sowas hinbekomme. Wie Alle Bilder anschauen →

Diese Galerie enthält 6 Bilder

Permalink

0

Im Schaufenster vom Instrumenteladen an der Kreuzeskirchstraße in Essen stand eine kleine pinkfarbene Wandergitarre als Lio und ich zufällig vorbeikamen. Wir sind stehengeblieben, haben die Gitarre bewundert und ah und oh gesagt. Paar Tage später bin ich dann in den Laden um zu fragen, was das Instrument denn kosten soll. Der Ladenbesitzer ist supernett und immer zu Preisdiskussionen bereit. So ergab es sich, dass dieses Instrument, frisch besaitet und mit einem digitalen Stimmgerät zusammen etwas unter 35€ kosten sollte. Fair, dachte ich, und hab sie gekauft.

Eigentlich fehlte jetzt nur noch eine schöne kleine Tasche, damit man die Gitarre auch mal mitnehmen kann. Aber Taschen in der Größe sind selten und entsprechend teuer. Also, da ich zufällig noch festen Perlonstoff in der exakten Farbe hatte, hab ich mich mal an die Nähmaschine gesetzt. Von einem alten Werbegeschenk Rucksack habe ich die Schulterriemen abgetrennt und farblich erstmal dem Projekt angeglichen. Schliesslich will man ja auch stylish die Klampfe mal auf dem Rücken tragen. Also alles da, was so ein Projekt benötigt.

Da Gitarren dankbare Formen haben, war das Nähen der Tasche eine Leichtigkeit. Verschlossen ist alles mit einem Klettverschluss an der Unterkante. Hier sind die Bilder:

 

 

 

We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
Accept Cookies
x