Permalink

1

Sigara Börek (mit Käsefüllung)

 

Das sind diese leckeren türkischen Blätterteig Zigarren.

 

Sigara Börek
Serves 6
Türkisches Gericht. Blätterteigröllchen mit Spinat Feta Füllung
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
30 min
Total Time
50 min
Prep Time
20 min
Cook Time
30 min
Total Time
50 min
69 calories
2 g
22 g
5 g
4 g
4 g
33 g
280 g
1 g
0 g
1 g
Nutrition Facts
Serving Size
33g
Servings
6
Amount Per Serving
Calories 69
Calories from Fat 47
% Daily Value *
Total Fat 5g
8%
Saturated Fat 4g
19%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 1g
Cholesterol 22mg
7%
Sodium 280mg
12%
Total Carbohydrates 2g
1%
Dietary Fiber 0g
0%
Sugars 1g
Protein 4g
Vitamin A
4%
Vitamin C
18%
Calcium
12%
Iron
1%
* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your Daily Values may be higher or lower depending on your calorie needs.
Ingredients
  1. 1 Packung Yufka (Achtelkreissegmente aus dem türk. Supermarkt)
  2. 1 Packung gefrorener Blattspinat
  3. 1 gr. Bund Petersilie (glatt)
  4. 150g Feta vom Schaf
  5. 2 Eier
  6. 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  7. 5 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  8. Salz
  9. Pfeffer
  10. Chili
  11. Muskat
  12. gem. Kümmel
  13. Sternanis
  14. 200ml Rapsöl zum Braten
Die Füllung
  1. Zwiebel in einem Topf glasig andünsten
  2. Mit wenig Abtropfwasser von dem Spinat ablöschen und den Spinat und Knoblauch im selben Topf sanft erhitzen. Fertig, wenn die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Danach abkühlen lassen.
  3. Feta, Eier und Gewürze vermengen, die abgekühlte Spinatmasse sowie die Petersilie zugeben.
Die Rollen
  1. Yufka mit der der Spitze vom Körper weg auf die Arbeitsfläche legen.
  2. Wenig von der Füllung entlang der breiten Seite auf die Yufka streichen.
  3. Nun den Teig recht eng einrollen, dabei aber vorher die Seiten rechts und links leicht (ca. 2cm) einschlagen, damit die Füllung an den Seiten nicht ausläuft.
Das Backen
  1. Wenn alle Böreks fertig gerollt sind, VIEL Öl (ca. 1cm hoch) in einer grossen Pfanne erhitzen (mittlere Hitze, der Teig ist relativ empfindlich und wird schnell dunkel!!)
  2. Die Teigrollen goldgelb ausbacken und dabei lieber 2x wenden, als zu dunkel zu backen.
  3. Auf einer Platte mit Küchenkrepp abkühlen lassen.
  4. NICHT naschen!
Notes
  1. Die Füllung kann nach Belieben und Geschmack variiert werden. Ich nehm das nicht sooo genau.
  2. Ei ist wichtig, damit es fest wird. Käse + Petersilie ist wichtig für den Geschmack.
  3. Der Sage nach gibt es sogar Variationen mit Hackfleisch..
beta
calories
69
fat
5g
protein
4g
carbs
2g
more
http://www.r4pun2el.de/
Die doppelte Menge macht nicht die doppelte Arbeit. Wenn man sich auf eine Party mit Buffet vorbereitet, dann macht es sehr viel Sinn, die dreifache Menge herzustellen. Es macht allerdings keinen Sinn, SOFORT alle aufzutischen. Die sind nämlich sooofort weg.

Als Vorspeise oder Meze für ein Menü sollte man ca. 2-4 pro Person einplanen. Irgendwie verpuffen die gaaanz schnell, speziell, wenn man Jungs zu Gast hat. 🙂

Autor: R4PUN2EL

I am the Alternative Ending; Ironic Maiden, Metamathematician, Polaroid Developer, Law Bender,

1 Kommentar

We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
Accept Cookies
x
%d Bloggern gefällt das: